Vestamatic iPhone App - Olaf Thiele Produkt Design Studio Berlin Vestamatic iPhone App - Olaf Thiele Produkt Design Studio Berlin

Vestamatic iPhone App

Vestamatic iPhone App

 

Interfacedesign – eine iPhone App für die Haussteuerung

Kunde: Vestamatic GmbH, Mönchengladbach
Jahr: 2012
Anforderungen: Design, Interface

Mit einem Smartphone hält man ein leistungsstarkes und vielseitiges Gerät in der Hand und es stellt sich zu Recht die Frage, warum eine separate Fernbedienung oder Haussteuerung entwickelt und gekauft werden soll. Die 2012 von der Vestamatic entwickelte iPhone App war die erste ihrer Art. Sie kann Markisen, Licht und Heizstrahler steuern sowie Sensordaten auswerten. Die Kommunikation erfolgt über W-Lan und Funk.


Bedienkonzept und Wireframing

Das Gerüst

Anhand eines Lastenheftes und der technischen Spezifikationen wurde ein möglichst einfaches Bedienkonzept erstellt. Die Herausforderung war, möglichst nur einen Screen für die tägliche Bedienung zu brauchen und die Handhabung genauso zugänglich und einfach wie mit einer herkömmlichen Fernbedienung zu gestalten.

Screendesign

Next Generation

Die Ausgestaltung soll die wesentlichen, markenüblichen Merkmale aufzeigen, aber für OEM-Kunden auch Freiräume für grafische Anpassungen bieten. Außerdem müssen die Apple-eigenen Gestaltungsvorgaben beachtet und in Einklang mit dem Corporate Design gebracht werden. So wurde für die Steuerung eine ähnliche Sprache wie bei den anderen Produkten der Familie benutzt -> Touch Control, Shutter Control, Fernbedienung

Screendesign

Icon-Evolution

Im Rahmen der Entwicklung wurde auch ein Icon-Set designt, das sich in die Designsprache der anderen Produkte einfügt und das typische Vestamatic Interfacedesign fortführt.