Blueworld Tracemate Tablet - Olaf Thiele Produkt Design Studio Berlin Blueworld Tracemate Tablet - Olaf Thiele Produkt Design Studio Berlin

Blueworld Tracemate Tablet

Blueworld Tracemate Tablet

Sicher und robust für den Außeneinsatz

Kunde: Blueworld GmbH, Köln
Jahr: 2013
Anforderungen: Konzeptionierung, Design, Konstruktion, Projektmanagement

Die Blueworld GmbH entwickelt Software für Logistikunternehmen, wie zum Beispiel die städtische Müllabfuhr oder den Flughafen, mit der Teams koordiniert, navigiert und Aufträge protokolliert werden können. Hardware-seitig wird auf standardmäßige Tablet-PC und Smartphones zurückgegriffen. Auf Grund der besonderen Gegebenheiten ist allerdings ein spezielles Gehäuse notwendig, das robuster, belastbarer und unempfindlicher gegenüber Schmutz und Wasser ist.

Konzept

Sicherheit und Ergonomie

Für einen 7″-Tablet-PC sollte ein robustes Gehäuse entwickelt werden. Ein umlaufendes Gummiteil schützt die Elektronik und das Display, vor Schlägen und Stürzen und schließt das Gehäuse wasserdicht. Die breiten Griffseiten ermöglichen eine sichere Handhabung auch mit Arbeitshandschuhen.
Zur Befestigung in einem Fahrzeug wurde eine spezielle Halterung entwickelt. Die Halterung wird mittels eines RamMount® im Cockpit installiert. Sie nimmt das Handgerät auf; es wird von einem Magneten in Position gehalten. Kontakte stellen eine Verbindung zum Bordcomputer her und können den Akku des Handteils aufladen.

Design

Markanter Schutzring

Vor allem für das formbestimmende Gummiteil wurden mehrere Designvarianten entworfen. Dabei standen Schutz und Ergonomie im Vordergrund. Das Display musste tief innen liegen und der Rand entsprechend breit sein.

Konstruktion

Kostenkontrolle und Prototyping

Anhand von Prototypen mussten vor allem die Mechanismen überprüft werden. Die Kernpunkte: Wie stark muss der Magnet sein um das Handgerät in der Halterung hält? Wie störungsfrei ist die Datenübertragung über die Kontakte? Wie zuverlässig funktionieren die Knöpfe und Schalter? Und wie robust ist das Gerät geschützt?

Aufgrund der besonders kleinen Stückzahlen unterlag das Projekt sehr strenger Budgetierung. Die Spritzgussteile mussten ideal ausgelegt sein. um im Kostenrahmen realisiert zu werden.